Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

SCM-Rechtsaußen Hornke fällt sechs Wochen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

SCM-Rechtsaußen Hornke fällt sechs Wochen aus

09.12.2013, 16:19 Uhr | dpa

SCM-Rechtsaußen Hornke fällt sechs Wochen aus. Magdeburgs Tim Hornke fällt nach einer Finger-Operation sechs Wochen aus.

Magdeburgs Tim Hornke fällt nach einer Finger-Operation sechs Wochen aus. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Magdeburg (dpa) - Handball-Bundesligist SC Magdeburg muss den nächsten Verletzungsausfall verkraften. Rechtsaußen Tim Hornke wurde wegen eines knöchernen Ausrisses am linken Ringfinger operiert, teilte der Verein mit.

Hornke hatte sich beim 30:24-Sieg gegen GWD Minden den Finger ausgekugelt und wird voraussichtlich sechs Wochen ausfallen. Zudem bangen die Magdeburger um den Einsatz des gerade erst wiedergenesenen Marko Bezjak. Der Spielmacher pausiert wegen einer Ellenbogenverletzung. Eine MRT-Untersuchung soll Aufschluss über die Schwere der Blessur bringen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal