Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Eisenacher Lilienfelds fällt erneut verletzt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Eisenacher Lilienfelds fällt erneut verletzt aus

11.12.2013, 16:09 Uhr | dpa

Eisenach (dpa) - Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist ThSV Eisenach muss einen weiteren Ausfall verkraften. Linkshänder Girts Lilienfelds hat sich im Auswärtsspiel bei der SG Flensburg-Handewitt den rechten Unterarm gebrochen und wird voraussichtlich drei Monate fehlen.

Der 30-Jährige, der gerade erst sein Comeback gefeiert hatte, sollte laut Pressemitteilung des Vereins im Eisenacher St. Georg-Klinikum operiert werden.

Bereits vor dem Saisonstart im August hatte der Lette einen Bruch im rechten Arm erlitten. Mitte November kehrte er ins Team zurück, nach dem vierten Einsatz kam nun das erneute Aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017