Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Eisenacher Lilienfelds fällt erneut verletzt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Eisenacher Lilienfelds fällt erneut verletzt aus

11.12.2013, 16:09 Uhr | dpa

Eisenach (dpa) - Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist ThSV Eisenach muss einen weiteren Ausfall verkraften. Linkshänder Girts Lilienfelds hat sich im Auswärtsspiel bei der SG Flensburg-Handewitt den rechten Unterarm gebrochen und wird voraussichtlich drei Monate fehlen.

Der 30-Jährige, der gerade erst sein Comeback gefeiert hatte, sollte laut Pressemitteilung des Vereins im Eisenacher St. Georg-Klinikum operiert werden.

Bereits vor dem Saisonstart im August hatte der Lette einen Bruch im rechten Arm erlitten. Mitte November kehrte er ins Team zurück, nach dem vierten Einsatz kam nun das erneute Aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal