Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Erneute Operation am Ellenbogen Pfahl

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Erneute Operation am Ellenbogen Pfahl

27.12.2013, 16:09 Uhr | dpa

Erneute Operation am Ellenbogen Pfahl. Adrian Pfahl muss erneut operiert werden.

Adrian Pfahl muss erneut operiert werden. Foto: Julian Stratenschulte. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Handball-Nationalspieler Adrian Pfahl vom HSV Hamburg muss erneut am Ellenbogen operiert werden. Nachdem ein Eingriff im Herbst kaum half, wird sich der Rückraumspieler am 2. Januar 2014 in Bremen einer erneuten OP unterziehen.

Wie der HSV dazu am Freitag mitteilte, soll bei dem 31-Jährigen am linken Ellenbogen ein freier Gelenkkörper entfernt werden. Pfahl hatte zuletzt trotz Schmerzen durchgehalten und den Eingriff bis in die Winterpause verschoben. Auf diese Weise kann er in der spielfreien Zeit bereits mit der Rehabilitation beginnen und hoffen, zur Saison-Fortsetzung im Februar 2014 wieder fit zu sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal