Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Berliner Wiede vor Debüt in Nationalmannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Berliner Wiede vor Debüt in Nationalmannschaft

27.12.2013, 16:26 Uhr | dpa

Berliner Wiede vor Debüt in Nationalmannschaft. Der Berliner Fabian Wiede gehört erstmals um Aufgebot.

Der Berliner Fabian Wiede gehört erstmals um Aufgebot. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Fabian Wiede vom Bundesligist Füchse Berlin steht vor seinem Debüt in der deutschen Handball-Nationalmannschaft.

Der 19 Jahre alte Linkshänder wurde von Bundestrainer Martin Heuberger für das Vier-Länder-Turnier in Dortmund, Krefeld und Oberhausen (3. bis 5. Januar 2014) und die Tests in Tunesien (11./12. Januar) nachnominiert.

Wiede ersetzt den Flensburger Steffen Weinhold, der wegen einer schmerzhaften Fersenverletzung ausfällt. "Fabian Wiede angesichts des Ausfalls von Steffen Weinhold einzuladen, ist mit Blick auf die langfristige Perspektive der Nationalmannschaft nur konsequent. Er bekommt nun frühzeitig die Chance, bei uns Erfahrungen zu sammeln und sich freizuschwimmen", sagte Heuberger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal