Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSV-Clubchef Andreas Rudolph kündigt "Ausdünnen" im Kader an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

HSV-Clubchef Rudolph kündigt "Ausdünnen" im Kader an

30.12.2013, 12:21 Uhr | dpa

HSV-Clubchef Andreas Rudolph kündigt "Ausdünnen" im Kader an. HSV-Präsident Andreas Rudolph ist für seine konsequente Linie bekannt.

HSV-Präsident Andreas Rudolph ist für seine konsequente Linie bekannt. Foto: Malte Christians. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Andreas Rudolph will den 19-Mann-Kader des HSV Hamburg verkleinern.

"Wir müssen auf jeden Fall ausdünnen", kündigte der 58 Jahre alte Clubchef des Handball-Bundesligisten in der "Bild"-Zeitung an. "Der Kader ist zu breit. Es kommt schnell zur Frustration, das alles hilft nicht unserer Leistungsstärke", begründete der als konsequent bekannte Unternehmer seinen Entschluss.

Allerdings sollen endgültige Personalentscheidungen erst Ende Februar erfolgen. "Wir müssen wissen, wo wir wirtschaftlich stehen. Damit wir die Verträge auch einhalten können", erklärte Rudolph. Die auslaufenden Kontrakte der Angreifer Stefan Schröder und Torsten Jansen sowie von Co-Trainer Jens Häusler wurden bereits vorsorglich gekündigt, da sie sich sonst automatisch bis 2014 verlängert hätten. Sechs weitere Verträge enden im Sommer, darunter der von Top-Akteur Domagoj Duvnjak, dessen Wechsel zum THW Kiel schon feststeht.

Den Meistertitel hat Rudolph nach dem 24:35-Debakel beim THW Kiel bereits abgeschrieben. "Kiel hat mit dem Sieg gegen uns die Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht", glaubt der Präsident. Da der HSV auch schon aus dem DHB-Pokal ausgeschieden ist, bliebe den Hanseaten demnach die erfolgreiche Titelverteidigung in der Champions League als letztes Saisonziel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal