Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Prieto bleibt Abwehrchef bei HSG Wetzlar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Prieto bleibt Abwehrchef bei HSG Wetzlar

14.01.2014, 14:50 Uhr | dpa

Prieto bleibt Abwehrchef bei HSG Wetzlar. Der Spanier Carlos Prieto (M.

Der Spanier Carlos Prieto (M.) bleibt bei der HSG Wetzlar. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Wetzlar (dpa) - Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den Vertrag mit dem Spanier Carlos Prieto um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert.

"Ich fühle mich sowohl sportlich als auch privat sehr wohl in Mittelhessen", sagte der 33-jährige Abwehrchef in einer Pressemitteilung der HSG. Prieto, der dreimal die Champions League gewann, war erst im Oktober aus der Schweiz nach Hessen gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal