Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM 2014: Frankreich behält weiße Weste

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-EM 2014  

Frankreich behält weiße EM-Weste - Sieg gegen Kroatien

20.01.2014, 07:39 Uhr | dpa

Handball-EM 2014: Frankreich behält weiße Weste. Nikola Karabatic (l) war Frankreichs bester Werfer und von den Kroaten nicht zu stoppen.

Nikola Karabatic (l) war Frankreichs bester Werfer und von den Kroaten nicht zu stoppen. Foto: Bo Amstrup. (Quelle: dpa)

Aarhus (dpa) - Olympiasieger Frankreich bleibt bei der Handball-EM 2014 in Dänemark auf Erfolgskurs. Die Franzosen besiegten zum Auftakt in der Hauptrundengruppe 2 Kroatien in Aarhus mit 27:25 (18:17).

Mit sechs Zählern führt die Équipe tricolore vor Kroatien, Schweden und Polen, die je vier Zähler haben. Russland und Weißrussland sind punktlos. Entscheidender Schachzug der Franzosen war die offensive Deckung gegen Kroatiens Spielmacher Domagoj Duvnjak. Dagegen fand der Olympia-Dritte von London kaum Mittel.

Dazu hielt Frankreichs Torhüter Thierry Omeyer 48 Prozent der Würfe auf sein Tor. Beste Schützen waren mit jeweils sieben Toren Nikola Karabatic und Michael Guigou für Frankreich sowie Marko Kopljar für Kroatien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal