Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM 2014: Spanien folgt Dänemark ins Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-EM 2014  

Spanien folgt Dänemark ins Halbfinale

22.01.2014, 22:09 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Handball-EM 2014: Spanien folgt Dänemark ins Halbfinale  . Spaniens Topscorer Joan Canellas setzt zum Sprungwurf gegen Nemanja Pribak aus Mazedonien an.  (Quelle: dpa)

Spaniens Topscorer Joan Canellas setzt zum Sprungwurf gegen Nemanja Pribak aus Mazedonien an. (Quelle: dpa)

Das Halbfinale bei der Handball-EM ist komplett: Weltmeister Spanien bezwang Mazedonien mit 33:22 (15:12) und sicherte sich damit den zweiten Platz in der Hauptrundengruppe eins hinter Gastgeber und Titelverteidiger Dänemark.

In der anderen Gruppe fiel die Entscheidung um den letzten freien Platz im Semifinale im direkten Duell zwischen Kroatien und Polen. Hier setzten sich die Kroaten mit 31:28 (14:15) durch und belegen Rang zwei. Gruppensieger ist Frankreich, das die abschließende Partie gegen Schweden 28:30 (16:14) verlor.

Olympiasieger gegen Weltmeister

In der Vorschlussrunde treffen die Spanier nun im Top-Duell auf Olympiasieger Frankreich. Dänemark spielt gegen Kroatien.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal