Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

EHF will EM der Männer mit mehr Teams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

EHF will EM der Männer mit mehr Teams

25.01.2014, 17:42 Uhr | dpa

Herning (dpa) - Die Europäische Handball-Föderation EHF will die Zahl der Teilnehmer bei Männer-Europameisterschaften aufstocken.

"Wir müssen unserem Erfolg Tribut zollen und das Ereignis breiter aufstellen, mehr Länder einbeziehen und noch mehr Zuschauern Platz bieten", sagte EHF-Präsident Jean Brihault am Rande der EM in Dänemark. Mehr Teilnehmer als die derzeit 16 Teams seien nötig, forderte der Franzose, doch dafür müsse der richtige Modus gefunden werden.

K.o.-Spielen bereits nach der Vorrunde wie bei WM steht der EHF-Präsident jedoch skeptisch gegenüber. Dafür seien die Intensität und die Qualität des europäischen Handballs zu hoch. "Es kann ein bisschen unfair sein, gleich nach der Vorrunde K.o.-Spiele zu haben. Ich stehe dem wirklich reserviert gegenüber", sagte Brihault.

Einen Tag vor dem Finale zwischen Gastgeber Dänemark und Olympiasieger Frankreich lobte der EHF-Präsident den EM-Ausrichter. "Das Ereignis war extrem gut organisiert. Die Organisation war zugleich präzise und freundlich."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017