Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Leverkusen erreicht Viertelfinale im EHF-Pokal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Leverkusen erreicht Viertelfinale im EHF-Pokal

09.02.2014, 19:19 Uhr | dpa

Michalovce (dpa) - Die Bundesliga-Handballerinnen des TSV Bayer 04 Leverkusen haben dank der Auswärtstore-Regel doch noch das Viertelfinale des europäischen EHF-Pokals erreicht.

Einen Tag nach dem 27:33 (14:16) beim slowakischen Vertreter HK Michalovce gewann Bayer das Heim-Rückspiel vor 1600 Zuschauern mit 24:18 (11:11). Wie schon in der ersten Begegnung war Kim Naidzinavicius mit abermals sieben Toren erneut treffsicherste Spielerin im Team von Trainerin Heike Ahlgrimm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal