Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Löwen trotzen in der Champions League Veszprem Punkt ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Löwen trotzen in der Champions League Veszprem Punkt ab

09.02.2014, 21:35 Uhr | dpa

Löwen trotzen in der Champions League Veszprem Punkt ab. Uwe Gensheimer traf zehnmal für die Rhein-Neckar Löwen.

Uwe Gensheimer traf zehnmal für die Rhein-Neckar Löwen. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League dem bislang verlustpunktfreien Tabellenführer MKB Veszprem im drittletzten Spiel der Vorrundengruppe A einen Zähler abgetrotzt.

Im Spitzenspiel der Königsklasse erkämpfte sich der Bundesligist in der Mannheimer SAP-Arena ein 25:25 (12:13) gegen den ungarischen Meister. Veszprem (15 Punkte) ist in den zwei noch ausstehenden Spielen von den Löwen (12) nur noch theoretisch von Platz eins zu verdrängen. Die Löwen haben Rang zwei sicher. Beste Werfer in dem Duell auf Augenhöhe waren Momir Ilic für die Gäste mit elf Treffern. Löwen-Kapitän Uwe Gensheimer traf zehnmal.

Die Mannschaft von Trainer Gudmundur Gudmundsson tat sich vier Tage nach dem überraschenden 27:23 in der Bundesliga bei der SG Flensburg-Handewitt gegen den Titelanwärter in der Champions League enorm schwer. In der neunten Minute lagen die Badener 5:3 in Führung, dann aber übernahmen die enorm abwehrstarken Gäste mit ihrem starken Torhüter Mirko Alilovic die Oberhand. In der Schlussminute glückte Nationalspieler Patrick Groetzki der viel umjubelte Ausgleich zum 25:25.

Am Samstag müssen die Mannheimer bei Schlusslicht HC St. Petersburg antreten. Bereits am kommenden Mittwoch empfangen die Nordbadener in der Bundesliga Frisch Auf Göppingen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal