Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Rechtsaußen Hahn bleibt bei HSG Wetzlar bis 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Rechtsaußen Hahn bleibt bei HSG Wetzlar bis 2015

10.03.2014, 21:50 Uhr | dpa

Wetzlar (dpa) - Rechtsaußen Tobias Hahn hat seinen Vertrag beim Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

"Wir sind sehr froh, dass wir über das Saisonende hinaus mit Tobi planen können", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. "Er hat nicht zuletzt in den vergangenen Wochen in der Liga und im Pokal bewiesen, zu welchen Leistungen er in der Lage ist." Der aktuelle Vertrag des 26-Jährigen lief bis zum Saisonende.

Hahn war in der Saison 2010/2011 vom damaligen Zweitligisten HSG Frankfurt/RheinMain zu den Mittelhessen gekommen. Er begründete sein Bleiben beim aktuellen Tabellenelften auch mit der Unterstützung nach einem Kreuzbandriss vor zwei Jahren, der ihn zu einer langen Pause gezwungen hatte. "Das war eine harte Zeit", sagte Hahn. Umso mehr freue er sich, sich in Wetzlar weiter in der Bundesliga bewiesen zu können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Zerstört: Mit Köpfchen gegen Bausteine

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal