Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Nationalspielerin Schirmer verlässt VfL Oldenburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Nationalspielerin Schirmer verlässt VfL Oldenburg

14.03.2014, 17:20 Uhr | dpa

Oldenburg (dpa) - Handball-Nationalspielerin Maike Schirmer verlässt nach sechs Jahren aus beruflichen Gründen den VfL Oldenburg. Die 23-jährige Rechtsaußen will nach Angaben des Bundesligaclubs für ein Jahr nach Bogota in Kolumbien gehen.

Schirmer war 2008 vom VfL Bad Schwartau nach Oldenburg gekommen und absolvierte fünf Länderspiele. "Wir haben ausgemacht, dass sie sich meldet, sobald sie vorhat, wieder nach Deutschland zu kommen", teilte VfL-Trainer Leszek Krowicki am Freitag mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal