Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Mindener Südmeier erlitt Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Mindener Südmeier erlitt Kreuzbandriss

22.04.2014, 17:17 Uhr | dpa

Minden (dpa) - Handball-Bundesligist GWD Minden wird einige Monate auf Spielmacher Sören Südmeier verzichten müssen.

Wie der Verein am Dienstag mitteilte, erlitt der Spieler in der Partie gegen MT Melsungen einen Kreuzbandriss im rechten Knie. Südmeier hatte sich die Verletzung wenige Minuten vor dem Seitenwechsel bei einer Angriffsaktion zugezogen.

Außredem teilte der Verein mit, man trenne sich zum Saisonende von Oliver Tesch. Der auslaufende Vertrag mit dem Kreisläufer wird nicht verlängert. Tesch war im Januar 2012 zu den Ostwestfalen gewechselt und mit dem Verein in die 1. Liga aufgestiegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal