Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Igropulo sichert knappen Füchse-Sieg in Wetzlar

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Igropulo sichert knappen Füchse-Sieg in Wetzlar

11.05.2014, 19:16 Uhr | dpa

Igropulo sichert knappen Füchse-Sieg in Wetzlar. Konstantin Igropulo war der Matchwinner für die Füchse Berlin.

Konstantin Igropulo war der Matchwinner für die Füchse Berlin. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Wetzlar (dpa) - Konstantin Igropulo hat den Berliner Handball-Füchsen mit seinem Tor acht Sekunden vor Schluss eine erfolgreiche Final-Four-Generalprobe beschert.

Der Pokalsieger besiegte eine Woche vor der Endrunde im EHF-Pokal in der Bundesliga die HSG Wetzlar knapp mit 25:24 (15:14) und feierte den siebten Pflichtspielsieg in Serie. Der Russe Igropulo war in der spannenden Partie mit sieben Toren erfolgreichster Füchse-Werfer. Nationalspieler Sven-Sören Christophersen steuerte sechs Treffer zum glücklichen Sieg bei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017