Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Entwarnung bei Patrick Wiencek vom THW Kiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Entwarnung: Kieler Wiencek bis Mitte Juli fit

17.06.2014, 15:58 Uhr | dpa

Entwarnung bei Patrick Wiencek vom THW Kiel . Petrick Wiencek zog sich lediglich eine Prellung und einen Bluterguss im Knie zu.

Petrick Wiencek zog sich lediglich eine Prellung und einen Bluterguss im Knie zu. Foto: Adam Warzawa. (Quelle: dpa)

Kiel (dpa) - Handball-Nationalspieler Patrick Wiencek ist bis zum Trainingsstart des THW Kiel Mitte Juli wieder fit.

Wie der deutsche Meister informierte, hat der 25-Jährige im WM-Playoff-Rückspiel gegen Polen am vergangenen Samstag lediglich eine schmerzhafte Prellung und einen Bluterguss im Knie erlitten. Das ergab eine MRT-Untersuchung. Zunächst wurde eine schwerwiegende Verletzung und damit eine langfristige Zwangspause befürchtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal