Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Neu-Coach der Rhein-Neckar Löwen: "Will etwas gewinnen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Neu-Coach der Rhein-Neckar Löwen: "Will etwas gewinnen"

14.07.2014, 16:27 Uhr | dpa

Neu-Coach der Rhein-Neckar Löwen: "Will etwas gewinnen". Nikolaj Jacobsen will mit den Rhein-Neckar Löwen mindestens unter die ersten fünf.

Nikolaj Jacobsen will mit den Rhein-Neckar Löwen mindestens unter die ersten fünf. Foto: Alejandro Garcia. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen wollen auch nach dem Abschied von Erfolgstrainer Gudmundur Gudmundsson in der nächsten Saison in der Handball-Bundesliga ganz vorne mitspielen.

"Ich will mich nicht auf eine Platzierung festlegen und formuliere es vorsichtig: Unter den ersten fünf Mannschaften sollten wir schon landen", sagte der neue Coach Nikolaj Jacobsen am Montag. Der Nachfolger von Gudmundsson machte aber auch deutlich, dass er bei aller Bescheidenheit ehrgeizige Ziele mit dem Vizemeister der vergangenen Saison verfolgt. "Ich bin hier, weil ich etwas gewinnen will", betonte der 42-jährige Däne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017