Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

SC Magdeburg nahezu schuldenfrei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

SC Magdeburg nahezu schuldenfrei

10.08.2014, 12:11 Uhr | dpa

SC Magdeburg nahezu schuldenfrei. Das Logo vom Sportclub Magdeburg.

Das Logo vom Sportclub Magdeburg. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Ilsenburg (dpa) - Handball-Bundesligist SC Magdeburg ist sieben Jahre nach der drohenden Insolvenz nahezu schuldenfrei.

"Das Thema Schuldenabbau ist, was den operativen Bereich betrifft, abgeschlossen. Aber wir müssen es halt jedes Jahr neu beweisen und eine schwarze Null produzieren, damit es so bleibt", sagte Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt am Rande des Handball-Turniers in Ilsenburg. Derzeit betrage der Schuldenstand noch rund 100 000 Euro.

Der SC Magdeburg hatte unter Manager Bernd-Uwe Hildebrandt zwischen den Jahren 2000 und 2007 einen Fehlbetrag von 2,522 Millionen Euro angehäuft. Unter dessen Nachfolger Holger Kaiser wurden die Verbindlichkeiten bis 2010 auf 1,1 Millionen Euro verringert. Seit Schmedt die Geschäfte vor vier Jahren übernommen hat, wurde rund eine weitere Million Euro Schulden abgebaut. "Das belastet uns nicht mehr", erklärte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal