Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

DHB: Martin Heuberger soll Assistent von Dagur Sigurdsson werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Als Handball-Bundestrainer ausgedient  

Medien: Heuberger soll Assistent von Sigurdsson werden

11.08.2014, 16:15 Uhr | sid

DHB: Martin Heuberger soll Assistent von Dagur Sigurdsson werden. DHB-Bundestrainer Martin Heuberger im Januar 2014 beim Vier-Länder-Turnier in Krefeld. Damals noch als Bundestrainer.  (Quelle: dpa)

DHB-Bundestrainer Martin Heuberger im Januar 2014 beim Vier-Länder-Turnier in Krefeld. Damals noch als Bundestrainer. (Quelle: dpa)

Ex-Bundestrainer Martin Heuberger soll in der deutschen Handball-Nationalmannschaft Assistent seines Nachfolgers Dagur Sigurdsson werden. Dies berichtet der "Tagesspiegel". Der Deutsche Handballbund (DHB) plane fest mit Heuberger als Co-Trainer, dessen Vertrag als Chefcoach nach der sportlich verpassten WM-Qualifikation im Juni nicht verlängert worden war. Sigurdsson wird heute als neuer Bundestrainer vorgestellt.

"Ich habe schon mal mit Dagur darüber gesprochen", sagte Heuberger dem "Tagesspiegel" und bestätigte derlei Gedankenspiele: "Mal abwarten, unterschrieben ist noch nichts." Der 50-Jährige war seit 2011 Handball-Bundestrainer und hatte in dieser Zeit die Olympischen Spiele 2012 und die Europameisterschaft 2014 verpasst. Auch bei der WM 2015 wären die deutschen Handballer aus sportlicher Sicht nicht dabei gewesen, bekamen aber eine Wildcard weil der IHF den eigentlich qualifizierten Australiern die Teilnahme verweigerte.

Heubergers größter Erfolg war Platz fünf bei der Weltmeisterschaft 2013. Zuvor war er sieben Jahre lang als Co-Trainer von Heiner Brand und neun Jahre lang als DHB-Juniorencoach tätig.

Baur erteilt DHB Absage

Auch der aktuelle Nachwuchs-Coach Markus Baur soll laut dem Bericht eine Anfrage vom DHB für das Amt des Co-Trainers erhalten haben, diese hätte er aber abgelehnt. Der Weltmeister von 2007, der gerade die U20-Junioren zum EM-Titel geführt hat, war zuvor auch als Bundestrainer im Gespräch. Nun wird Baur als möglicher Nachfolger Sigurdssons, der die Füchse Berlin im Sommer 2015 verlässt, gehandelt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017