Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSG Wetzlar verlängert Vertrag mit Torwart Wolff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

HSG Wetzlar verlängert Vertrag mit Torwart Wolff

12.08.2014, 13:44 Uhr | dpa

HSG Wetzlar verlängert Vertrag mit Torwart Wolff. Andreas Wolff bleibt Torwart bei der HSG Wetzlar.

Andreas Wolff bleibt Torwart bei der HSG Wetzlar. Foto: Carsten Rehder. (Quelle: dpa)

Wetzlar (dpa) - Die HSG Wetzlar hat wenige Tage vor dem Saisonbeginn in der Handball-Bundesliga eine wichtige Personalie geklärt. Die Mittelhessen verlängerten den Vertrag mit Torhüter Andreas Wolff vorzeitig bis zum 30. Juni 2017.

"Andi hat seit seinem Wechsel im vergangenen Sommer zu uns die Erwartungen vollends erfüllt. Es macht Spaß, mit ihm zu arbeiten", sagte HSG-Trainer Kai Wandschneider.

Wolff war im Juli 2013 vom damaligen Bundesliga-Absteiger TV Großwallstadt an die Lahn gewechselt und bestritt in der abgelaufenen Saison alle Pflichtspiele für Wetzlar. In dieser Zeit wurde er auch erstmals in den Kader der DHB-Auswahl berufen. "Ich sehe die Verlängerung hier in Wetzlar als das Beste für meine persönliche und sportliche Entwicklung an", erklärte Wolff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017