Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Bundestrainer Jensen setzt wieder auf routiniertes Trio

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Bundestrainer Jensen setzt wieder auf routiniertes Trio

20.08.2014, 14:27 Uhr | dpa

Bundestrainer Jensen setzt wieder auf routiniertes Trio. Kerstin Wohlbold kehrt nach ihrem Kreuzbandriss zurück.

Kerstin Wohlbold kehrt nach ihrem Kreuzbandriss zurück. Foto: Thomas Frey. (Quelle: dpa)

Bietigheim (dpa) - Frauen-Bundestrainer Heine Jensen kann in der Vorbereitung auf die Handball-Europameisterschaft im Dezember in Kroatien und Ungarn wieder auf ein erfahrenes Trio setzen.

Kerstin Wohlbold vom deutschen Meister Thüringer HC kehrt nach ihrem Kreuzbandriss zum Testländerspiel am 9. September in Bietigheim gegen die Schweiz zurück. Gleiches gilt für Kapitän Isabell Klein vom Buxtehuder SV und Torfrau Katja Schülke vom Pokalsieger HC Leipzig, die ihre Babypause nach der Geburt ihrer Söhne beendet haben. "Mit ihnen erhöht sich natürlich die Qualität in unserem Kader, und sie schüren die ohnehin schon hohe Konkurrenz, das bringt unsere Mannschaft voran", sagte der Däne am Mittwoch auf der Pressekonferenz in Bietigheim.

Vom 9. bis 11. Oktober folgt dann für sein Team ein Vierländerturner im kroatischen Umag mit Spielen gegen den Gastgeber, den WM-Zweiten Serbien und den WM-Vierten Polen. Kurz vor dem Abflug zur EM-Vorrunde im kroatischen Varazdin (Start 8. Dezember) finden die finalen Tests gegen Rumänien am 29. und 30. November auf deutschem Boden statt. Die Spielorte stehen noch nicht fest.

Das Aufgebot der deutschen Frauen-Handball-Nationalmannschaft für das Test-Länderspiel gegen die Schweiz:

Tor: Jana Krause (Thüringer HC, 38 Einsätze/Tore 0), Katja Schülke (HC Leipzig, 91/0), Ann-Cathrin Giegerich (SG BBM Bietigheim, 4/0)

Feld: Marlene Zapf (TuS Metzingen, 39/108), Svenja Huber (Thüringer HC, 9/28), Isabell Klein (Buxtehuder SV, 59/83), Christine Beier (Spreefüxxe Berlin, 58/66), Anna Loerper (TuS Metzingen, 189/319), Kim Naidzinavicius (TSV Bayer 04 Leverkusen, 34/49), Kerstin Wohlbold (Thüringer HC, 41/85), Shenia Minevskaja (TuS Metzingen, 23/34), Nadja Nadgornaja (Thüringer HC, 53/183), Saskia Lang (HC Leipzig, 45/26), Natalie Augsburg (Spreefüxxe Berlin, 72/126), Angie Geschke (VfL Oldenburg, 63/95), Anne Müller (HC Leipzig, 155/207), Julia Behnke (TuS Metzingen, 4/0), Luisa Schulze (HC Leipzig, 33/30)

Reserve: Franziska Mietzner (Thüringer HC, 69/192), Xenia Smits (HSG Blomberg-Lippe, 0/0), Alexandra Mazzucco (HC Leipzig, 0/0)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal