Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

TSV Hannover-Burgdorf startet mit Verletzungssorgen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

TSV Hannover-Burgdorf startet mit Verletzungssorgen

21.08.2014, 15:47 Uhr | dpa

TSV Hannover-Burgdorf startet mit Verletzungssorgen. Sven-Sören Christophersen von TSV Hannover-Burgdorf zum Saisonauftakt noch nicht eingesetzt werden.

Sven-Sören Christophersen von TSV Hannover-Burgdorf zum Saisonauftakt noch nicht eingesetzt werden. Foto: Ole Spata. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Der Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf startet am Samstag gegen MT Melsungen mit Verletzungssorgen in die neue Saison. Mindestens noch zwei Wochen müssen die Niedersachsen auf Nationalspieler Sven-Sören Christophersen verzichten.

Der Neuzugang von den Füchsen Berlin klagt über Beschwerden im Leisten- und Hüftbereich. "Das ist ein herber Ausfall. Es wird schwer, ihn zu ersetzen", sagte TSV-Trainer Christopher Nordmeyer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal