Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: HC Leipzig fehlt nur noch ein Sieg zur Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

HC Leipzig fehlt nur noch ein Sieg zur Champions League

20.09.2014, 20:02 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Die Handball-Frauen des HC Leipzig sind nur noch einen Sieg vom Einzug in die Champions League entfernt. Das Team von Trainer Norman Rentsch bezwang vor 1891 Zuschauern den weißrussischen Meister BNTU Minsk mit 22:18 (15:5).

Am Sonntag trifft der HCL im Finale des Champions-League-Qualifikationsturniers auf den FTC Budapest. Die Ungarinnen bezwangen im zweiten Halbfinale Sercodak Dalfsen mit 33:25 (20:14).

Leipzig brauchte zwar ein paar Minuten, um richtig ins Spiel zu finden, lag aber sofort in Führung. Minsk hatte nicht viel entgegen zu setzen. Nach einer Viertelstunde führte der HCL um die engagierte Kapitänin Karolina Kudlacz 8:3. Bereits zum Ende der ersten Halbzeit wechselte Leipzigs Coach einige Nachwuchsspielerinnen ein.

Kräfte sparen für das entscheidende Spiel am Sonntag hieß die Devise nach der Pause. Leipzig erzielte bis zur 45. Minute in der zweiten Halbzeit gerade einmal drei Tore. Doch Gefahr kam nicht auf. Über die Stationen 17:6 und 19:12 fuhr der HCL den Sieg ein.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017