Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Hannover-Burgdorfs Torhüter Weber fehlt sechs Wochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Hannover-Burgdorfs Torhüter Weber fehlt sechs Wochen

25.09.2014, 15:33 Uhr | dpa

Hannover (dpa) - Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss sechs Wochen auf Torhüter Nikolai Weber verzichten. Der Keeper zog sich im Training einen Bänderriss am Zeigefinger.

Weber soll in den kommenden Spielen durch Jendrik Meyer aus dem Perspektivteam des Vereins ersetzt werden, teilten die Niedersachsen mit. "Der Ausfall von Niko ist sehr schlecht, aber wir werden damit leben müssen. Uns fehlt ein wichtiger Mosaikstein", sagte Trainer Christopher Nordmeyer. Erst zwei Tage zuvor war der monatelange Ausfall von Leistungsträger Mait Patrail bekanntgeworden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal