Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Thüringer HC verliert trotz großen Kampfs in Skopje

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Thüringer HC verliert trotz großen Kampfs in Skopje

28.10.2014, 13:46 Uhr | dpa

Handball: Thüringer HC verliert trotz großen Kampfs in Skopje. Kerstin Wohlbold (M) versucht Torhüterin Inna Suslina zu überwinden.

Kerstin Wohlbold (M) versucht Torhüterin Inna Suslina zu überwinden. Foto: Georgi Licovski. (Quelle: dpa)

Skopje (dpa) - Die Handballerinnen des Thüringer HC haben in ihrem zweiten Gruppenspiel der Champions League die erste Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag bei WHC Vardar Skopje in Mazedonien mit 21:26 (10:12).

Dabei bot der THC dem Favoriten in der ersten Halbzeit lange Paroli. Beste Thüringer Torschützin war Franziska Mietzner mit sechs Treffern.

Die Gäste ließen sich von den Stars um Welthandballerin Andrea Lekic nicht beeindrucken und führten 6:2. Auch in Unterzahl und dank einer überragenden Jana Krause im Tor blieb der Außenseiter aus Thüringen nach einer Viertelstunde mit 8:5 vorn. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam das Müller-Team immer seltener an der aggressiven WHC-Abwehr vorbei. Obwohl Krause in dieser Phase zwei Siebenmeter vereitelte, lag der THC beim 9:10 erstmals zurück.

Nach der Pause baute Vardar, das im Vorjahr das Final Four der Königsklasse erreichte, seine Führung aus. THC-Coach Müller nahm beim 12:15 eine Auszeit. Auch die taktische Variante mit einer siebten Feldspielerin brachte den deutschen Meister nicht zurück ins Spiel. Thüringen kämpfte weiter verbissen, doch beim 18:23 fünf Minuten vor Schluss war die Vorentscheidung gefallen. Die Gäste mussten auch dem kleinen Kader mit nur sieben Feldspielerinnen Tribut zollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal