Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: HSV-Handballer Hansen vor Gesichtsoperation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

HSV-Handballer Hansen vor Gesichtsoperation

25.11.2014, 16:47 Uhr | dpa

Handball: HSV-Handballer Hansen vor Gesichtsoperation. Hamburgs Henrik Toft Hansen muss operiert werden.

Hamburgs Henrik Toft Hansen muss operiert werden. Foto: Christian Charisius. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Kreisläufer Henrik Toft Hansen vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg muss nach einem Bruch des Siebbeins unterhalb des Auges operiert werden.

Wie der Club nach einer ärztlichen Untersuchung des Spielers mitteilte, soll der Eingriff am Mittwoch vorgenommen werden. Der 27 Jahre alte Däne hatte sich die Verletzung bei der Niederlage in Minden zugezogen.

Ausfallen wird am Mittwoch im Bundesliga-Heimspiel gegen den Bergischen HC auch Stefan Schröder, der sich einen Finger gebrochen hat. Nachwuchsspieler Tim-Oliver Brauer ist nach einem Bänderanriss noch keine Alternative. Er beginnt erst mit der Rehabilitation.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal