Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - Nationalspieler Lemke verlässt Lemgo: Wechsel zum SCM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Nationalspieler Lemke verlässt Lemgo: Wechsel zum SCM

27.11.2014, 10:28 Uhr | dpa

Handball - Nationalspieler Lemke verlässt Lemgo: Wechsel zum SCM. Finn Lemke wechselt den Verein.

Finn Lemke wechselt den Verein. Foto: Friso Gentsch. (Quelle: dpa)

Lemgo (dpa) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo muss für die nächste Saison ohne Nationalspieler Finn Lemke planen.

Der TBV teilte mit, dass der 22 Jahre alte Rückraumspieler den Verein nach Ablauf seines Vertrages im kommenden Sommer verlassen wird und sich dem Liga-Rivalen SC Magdeburg anschließen will. "Wir bedauern seine Entscheidung, müssen sie aber leider akzeptieren. Magdeburg ist ein Verein, mit dem wir sportlich und finanziell gesehen nicht mithalten können", sagte TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike.

Lemke hat in bislang 75 Bundesliga-Spielen für Lemgo 228 Tore erzielt und seit seinem Länderspiel-Debüt im Januar 2014 fünf Einsätze für die deutsche Nationalmannschaft bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal