Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Pokal-Titelverteidiger Leipzig scheitert an Oldenburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Pokal-Titelverteidiger Leipzig scheitert an Oldenburg

03.01.2015, 21:51 Uhr | dpa

Handball: Pokal-Titelverteidiger Leipzig scheitert an Oldenburg. Leipzig verliert mit Anne Müller das Pokalspiel gegen Oldenburg.

Leipzig verliert mit Anne Müller das Pokalspiel gegen Oldenburg. Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Der HC Leipzig ist trotz klarer Halbzeitführung im Viertelfinale des DHB-Pokals ausgeschieden und kann seinen Titel nicht verteidigen.

Nach einer schwachen zweiten Halbzeit verlor das Team von Trainer Norman Rentsch das Bundesliga-Duell mit dem VfL Oldenburg in eigener Halle mit 28:29 (17:9). Handball-Nationalspielerin Luisa Schulze warf zehn Tore für den Gastgeber.

Oldenburg qualifizierte sich durch den Erfolg als erstes Team für die Endrunde Final Four am 16./17. Mai, das erstmals die Füchse Berlin erreichten. Das Team um Nationalspielerin Laura Steinbach bezwang im Heimspiel den Zweitligisten SV Union Halle-Neustadt mit 30:26 (16:11).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal