Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Freispruch für gesperrten Hens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Freispruch für gesperrten Hens

15.01.2015, 17:19 Uhr | dpa

Handball: Freispruch für gesperrten Hens. Pascal Hens darf zum Auftakt der Gruppenspiele im europäischen EHF-Cup spielen.

Pascal Hens darf zum Auftakt der Gruppenspiele im europäischen EHF-Cup spielen. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Bundesligist HSV Hamburg kann zum Auftakt der Gruppenspiele im europäischen EHF-Cup auf Pascal Hens zurückgreifen. Ursprünglich war der Rückraumspieler der Hamburger für die Partie gegen den slowenischen Vertreter Gorenje Velenje am 11. Februar in der Hansestadt gesperrt worden.

Grund: Im Qualifikationsrückspiel gegen IFK Kristianstad Ende November hatte er nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen. Am Donnerstag korrigierte der Europäische Handball-Verband (EHF) sein Urteil und hob die Sperre auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal