Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-WM 2015: Australien-Kapitän wegen DHB stinksauer auf IHF

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entzogener WM-Platz  

Australien-Kapitän Clavert: "Bin immer noch stinksauer"

23.01.2015, 14:40 Uhr | t-online.de

Handball-WM 2015: Australien-Kapitän wegen DHB stinksauer auf IHF. Australiens Kapitän Bevan Calvert hat kein Verständnis für die Entscheidung der IHF. (Quelle: imago/Alterphotos)

Australiens Kapitän Bevan Calvert hat kein Verständnis für die Entscheidung der IHF. (Quelle: Alterphotos/imago)

Die seltsamen Entscheidungen der Internationalen Handballföderation (IHF) hinsichtlich der Vergabe der Startplätze bei der Weltmeisterschaft in Katar schlagen weiterhin hohe Wellen. Bevan Calvert, der als Kapitän der australischen Nationalmannschaft mit seinem Team trotz erfolgreicher Qualifikation wieder ausgeladen wurde, lässt seinem Ärger in einem Interview mit der "Welt" freien Lauf. Das deutsche Team, das eine Wildcard zugesprochen bekam und statt Australien anreisen durfte, wäre nach seinem Empfinden im Falle des Titelgewinns "kein richtiger Weltmeister".

Damit will Calvert den Schwarzen Peter aber nicht der DHB-Sieben ("Ich habe nichts gegen die deutsche Mannschaft, die können ja nichts dafür") zuschieben. Für den 28-Jährigen steht fest: "Der Schuldige ist die IHF".

Calvert: "Schaue mir die WM nicht an"

Der Schock über den Ausschluss, den Calvert via Internet erfuhr, sitzt noch so tief, dass der für Drittligist SV Mecklenburg Schwerin auflaufende Linkshänder jegliches Interesse am Turnier verloren hat: "Dieses Mal schaue ich mir die WM nicht an. Ich bin immer noch stinksauer und wütend über die IHF-Entscheidung." Auch in seiner australischen Heimat hätten die Menschen mit "Trauer, Wut [und] Unverständnis" reagiert.

UMFRAGE
Die deutschen Handballer spielen bei der WM groß auf. Wie weit geht es für das DHB-Team?

Die Beweggründe der IHF sind aus Calverts Sicht klar: "Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass die IHF mit den Fernsehrechten Geld verdienen wollte, und dafür war Deutschland enorm wichtig. Es ist die Heimat des Handballs, hat die weltbeste Liga und auch die meisten Zuschauer. Da hatten wir als Australier nur wenig zu melden."

Ein Fünkchen Hoffnung existiert noch

Eine Entschädigung der IHF für die Ozeanische Kontinentale Handball-Föderation, der Australien angehört, gab es nur in subtiler Form. "Es gab einige Gespräche, und auch zwei Trainer aus diesem Verband sind zu der WM in Katar eingeladen worden, um sich zu informieren und weiterzubilden", so Calvert. "Außerdem gibt es Unterstützung für die Challenger-Turniere unserer Juniorenmannschaften. So wollen sie das wiedergutmachen. Ich glaube, wir sind noch nicht ganz aus dem Sichtfeld der IHF verschwunden."

In der Frage nach dem Titelfavoriten bescheinigt Calvert dem Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gute Karten: "Ich bin ein ganz großer Dänemark-Fan, aber auch die Deutschen haben eine gute Mannschaft. Und mich würde es nicht überraschen, wenn sie den Titel holen würden."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal