Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Polen nach Sieg gegen Spanien Dritter der WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Polen nach Sieg gegen Spanien Dritter der WM

01.02.2015, 16:45 Uhr | dpa

Handball: Polen nach Sieg gegen Spanien Dritter der WM. Die polnischen Nationalspieler feiern ihren Sieg im Spiel um Platz drei.

Die polnischen Nationalspieler feiern ihren Sieg im Spiel um Platz drei. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Polen hat die Handball-Weltmeisterschaft in Katar als Dritter beendet. Das vom deutschen Trainer Michael Biegler betreute Team gewann in Doha das kleine Finale gegen den entthronten Titelverteidiger Spanien mit 29:28 (24:24, 13:13) nach Verlängerung.

Vor rund 7000 Zuschauern in der Lusail Multipurpose Hall warf Michal Szyba acht Tore für den nächsten EM-Gastgeber. Die Spanier, nächster deutscher Gegner in der EM-Qualifikation, hatte im siebenfachen Torschützen Victor Tomas ihren besten Werfer. Anschließend spielten Gastgeber Katar und Olympiasieger Frankreich um den WM-Titel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017