Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - EHF-Pokal: Buxtehude erreicht Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

EHF-Pokal: Buxtehude erreicht Viertelfinale

14.02.2015, 18:47 Uhr | dpa

Buxtehude (dpa)- Die Handballfrauen des Buxtehuder SV stehen im Viertelfinale des europäischen EHF-Pokals. Nach der knappen 29:31-Hinspielniederlage gewann der Bundesligist das deutsch-deutsche Duell gegen Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen mit 34:29 (16:16).

Die rund 1300 Zuschauer erlebten ein spannendes Rückspiel, in dem sich die Gastgeberinnen erst in der Schlussphase absetzen konnten. Erfolgreichste Werferinnen mit jeweils 13 Toren waren Lone Fischer (Buxtehude) und Kim Naidzinavicius (Leverkusen).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017