Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: HBW Balingen-Weilstetten trauert um Co-Trainer Heimann

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

HBW Balingen-Weilstetten trauert um Co-Trainer Heimann

01.03.2015, 11:06 Uhr | dpa

Balingen (dpa) - Der HBW Balingen-Weilstetten trauert um Hans Heimann. Wie der Handball-Bundesligist bekanntgab, starb der bisherige Co-Trainer überraschend am Samstag im Alter von 60 Jahren.

Hintergründe wurden nicht bekanntgegeben. "Ich und mit mir die gesamte Handball-Familie des HBW Balingen-Weilstetten sind über alle Maßen bestürzt, geschockt und völlig fassungslos. Unsere Gedanken sind im Moment bei seiner Frau und seiner ganzen Familie", erklärte HBW-Geschäftsführer Bernd Karrer. Heimann war seit 2002 beim HBW.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017