Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Rhein-Neckar Löwen besiegen THW Kiel im Pokalduell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Rhein-Neckar Löwen besiegen THW Kiel im Pokalduell

04.03.2015, 22:48 Uhr | dpa

Handball: Rhein-Neckar Löwen besiegen THW Kiel im Pokalduell. Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen jubelt über einen Treffer gegen Kiel.

Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen jubelt über einen Treffer gegen Kiel. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Uwe Gensheimer war noch ganz außer Atem, als er den 29:26-Erfolg seiner Rhein-Neckar Löwen im Viertelfinale des deutschen Handball-Pokals über den THW Kiel analysieren sollte.

"Wir haben heute so viel Leidenschaft auf die Platte gebracht", sagte der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch nach dem 29:26 (15:14) der Mannheimer über den Bundesliga-Primus dem TV-Sender Sport1. Außer den Löwen schafften auch die SG Flensburg-Handewitt, der SC Magdeburg und Titelverteidiger Füchse Berlin den Einzug ins Final Four am 9. und 10. Mai in Hamburg

Dass die Löwen die Kieler zum zweiten Mal in Serie aus dem DHB-Pokal warfen, lag in erster Linie am Mannheimer Keeper Niklas Landin. Der Däne, der im Sommer zum THW wechseln wird und in der ersten Viertelstunde keinen Ball hielt, lief im weiteren Verlauf der Partie zur Höchstform auf.

"Niklas war unglaublich", lobte Gensheimer seinen Schlussmann, der nach dem Seitenwechsel die Siebenmeter von Marko Vujin, Niclas Ekberg und Filip Jicha abwehrte. Der Serbe Vujin war mit sieben Treffern bester Werfer des Abends. Für die Löwen erzielten Gensheimer und Kreisläufer Bjarte Myrhol je sechs Tore.

Die SG Flensburg-Handewitt qualifizierte sich zum fünften Mal in Serie für die Endrunde in Hamburg. Viertelfinal-Gegner VfL Gummersbach war beim 28:22 (14:8)-Auswärtserfolg der Norddeutschen keine große Hürde.

Mitentscheidend für den klaren Sieg der SG war eine starke Leistung von Matthias Andersson im Tor sowie die Rückkehr der zuletzt angeschlagenen Thomas Mogensen, Lasse Svan und Lars Kaufmann in die Mannschaft von Trainer Ljubomir Vranjes. Morgensen und Anders Zachariassen waren mit je sechs Treffern erfolgreichste SG-Schützen. Für die klar unterlegenen Gummersbacher traf Raul Santos (6/5) am besten.

Keine Probleme hatte auch der SC Magdeburg beim 32:17 (12:6) über Frisch Auf Göppingen. Auf dem Weg zur sechsten Teilnahme an der Pokal-Endrunde hatte die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson mit nur sechs Gegentreffern in der ersten Halbzeit bereits den Grundstein gelegt. Überragender Akteur war SCM-Rechtsaußen Robert Weber mit elf Treffern. Dragos Oprea traf fünfmal für Göppingen.

Titelverteidiger Füchse Berlin warf auf dem Weg zum Final Four den letzten verbliebenen Zweitligisten aus dem Rennen. Die Hauptstädter setzten sich souverän mit 29:19 (16:8) beim SC DHfK Leipzig durch. Von Beginn an sorgten die Füchse für klare Verhältnisse. Den gastgebenden Sachsen gelang der erste Treffer erst in der neunten Minute (1:3). Erfolgreichster Werfer des Spiels waren Mattias Zachrisson (7) für die Berliner sowie Franz Semper für den Zweitliga-Spitzenreiter aus der Messestadt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal