Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Rhein-Neckar Löwen verlieren Heimspiel gegen Szeged

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bittere Heimpleite  

Rhein-Neckar Löwen droht das Aus in der Königsklasse

13.03.2015, 20:45 Uhr | dpa

Handball: Rhein-Neckar Löwen verlieren Heimspiel gegen Szeged. Gedeon Guardiola von den Rhein-Neckar Löwen verlässt bedrückt nach Spielende das Spielfeld.

Gedeon Guardiola von den Rhein-Neckar Löwen verlässt bedrückt nach Spielende das Spielfeld. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Die Rhein-Neckar Löwen gehen mit der Hypothek einer 30:34 (17:16)-Heimniederlage ins Achtelfinal-Rückspiel der Handball-Champions-League.

Der deutsche Vizemeister verlor nach einer schwachen Leistung gegen Pick Szeged aus Ungarn auch in dieser Höhe verdient. Vor 3370 Zuschauern in der Mannheimer SAP-Arena war Roberto Garcia Parrondo von Szeged erfolgreichster Werfer, er verwandelte alle neun Siebenmeter. Das Rückspiel findet am 22. März in Szeged statt.

Die Löwen kamen nur schwer ins Spiel. Nach elf Minuten sah sich Trainer Nikolaj Jacobsen zu seiner ersten Auszeit veranlasst, weil die Gastgeber bereits 4:8 im Hintertreffen lagen. Die 5:1-Abwehr bekam keinen Zugriff auf die ungarische Offensive, und vor dem gegnerischen Tor ließen sich die Badener immer wieder aus dem Konzept bringen. Mit fünf Toren in der ersten Halbzeit hielt Kim Ekdahl du Rietz die Hoffnungen der Löwen am Leben. Dank einer Aufholjagd gingen sie sogar mit einer 17:16-Führung in die Pause. 

Nach dem Wechsel ließ der Bundesligist viele Chancen liegen, so dass Szeged in der 43. Minute 25:22 vorn lag. Den Vorsprung baute der ungarische Vizemeister sogar auf vier Tore aus.   

 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal