Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Kiel im Champions-League-Halbfinale gegen Veszprem

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Kiel im Champions-League-Halbfinale gegen Veszprem

21.04.2015, 14:00 Uhr | dpa

Handball: Kiel im Champions-League-Halbfinale gegen Veszprem. Die Kieler treffen im Final4 der Champions League auf den ungarischen Club MKB Veszprem.

Die Kieler treffen im Final4 der Champions League auf den ungarischen Club MKB Veszprem. Foto: Daniel Reinhardt. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Albtraum-Los vermieden, Traumfinale im Visier: Der deutsche Handball-Meister THW Kiel kann beim Endrundenturnier Final4 frühestens im Endspiel der Champions League auf Rekordsieger FC Barcelona treffen.

Im Halbfinale spielen die Kieler am 30. Mai in der Kölner Lanxess-Arena wie im Vorjahr gegen MKB Veszprem aus Ungarn. Spaniens Abonnement-Meister Barcelona kämpft gegen KS Vive Tauron Kielce aus Polen um den Einzug ins Finale am 31. Mai. "Jetzt geht es ums Ganze", sagte THW-Kapitän Filip Jicha.

"Das ist ein gutes Los", befand der Kieler Manager Thorsten Storm nach der Auslosung am Dienstag. An Veszprem hat Bundesliga-Spitzenreiter Kiel gute Erinnerungen: Vor Jahresfrist setzte sich das Team von Trainer Alfred Gislason im Halbfinale mit 29:26 durch. Zudem gab es vor zwei Jahren zwei knappe Viertelfinal-Erfolge.

"Diese Serie wollen wir fortsetzen", sagte Storm. Er hofft darauf, dass der THW in Köln Heimvorteil hat: "Wir sind der einzige deutsche Club beim Finalturnier. Ich hoffe, dass alle deutschen Fans hinter uns stehen." Die Unterstützung der Bundesliga haben die Kieler sicher. "Die HBL drückt den Kielern die Daumen", sagte Frank Bohmann, der Geschäftsführer des Ligaverbandes HBL. Er glaubt: "Der THW hat alle Chancen, das Turnier zu gewinnen."

Dennoch sieht THW-Trainer Gislason seine Mannschaft nicht als Favoriten an: "Diese Rolle hat dieses Jahr ganz klar Barcelona." 2002 hat der Isländer als Trainer des SC Magdeburg Veszprem bereits in einem Finale der Königsklasse geschlagen. Vor den Ungarn hat er Respekt: "Veszprem hat eine sehr eingespielte und erfahrene Mannschaft, die sich in dieser Saison weiter entwickelt hat."

Im Kader der Ungarn stehen in Christian Zeitz und Momir Ilic zwei ehemalige THW-Profis. Nach dieser Saison wird auch Spielmacher Aron Palmarsson in die Stadt nahe des Plattensees wechseln. Veszprems Manager Csaba Hajnal war mit der Auslosung nicht glücklich: "Wir hatten eigentlich einen anderen Traum und hofften auf ein Halbfinale gegen Kielce. Kiel hat in Köln ein Heimspiel, das wird richtig schwer."

Am Dienstag wurde zudem der Vertrag zwischen dem Europäischen Handballverband (EHF), der Stadt Köln und der Arena über den Verbleib des Turniers in der Domstadt bis 2020 unterzeichnet. Bislang gab es in Köln vier deutsche Siege: Neben Kiel gewannen der HSV Hamburg (2013) und Flensburg (2014) die Trophäe. Einzig Barcelona gelang es 2011, diese deutsche Serie zu unterbrechen. Die Arena wird wieder an beiden Tagen mit 20 000 Zuschauern ausverkauft sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal