Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Welthandballer Karabatic für vier Jahre in Paris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Welthandballer Karabatic für vier Jahre in Paris

14.07.2015, 17:32 Uhr | dpa

Handball: Welthandballer Karabatic für vier Jahre in Paris. Nikola Karabatic hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben.

Nikola Karabatic hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Foto: Guillaume Horcajuelo. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Welthandballer Nikola Karabatic spielt künftig wie erwartet für Paris St. Germain. Knapp zwei Wochen nach seiner Vertragsauflösung bei Champions-League-Sieger FC Barcelona unterschrieb der 31 Jahre alte Franzose einen Vierjahresvertrag bis Juni 2019 beim Hauptstadtclub.

Das teilte der französische Verein am Dienstag mit. Damit wird Karabatic wieder wie bis 2008 beim THW Kiel von seinem sportlichen Ziehvater Zvonimir "Noka" Serdarusic trainiert. Zudem spielt er mit seinem Bruder Luka zusammen.

Die beiden Brüder waren in der vergangenen Woche von einem Gericht in Montpellier wegen illegaler Wetten in der französischen Liga zu Geldstrafen von 10 000 Euro für Nikola und 15 000 Euro für Luka verurteilt worden. Die beiden Nationalspieler hatten 2012 auf ein Spiel ihres damaligen Vereins Montpellier HB gewettet. Überraschend verlor der als feststehende Meister die Partie beim abstiegsbedrohten Club Cesson-Rennes. Beide hatten allerdings nicht mitgespielt.

Auf die Partie waren ungewöhnlich hohe Wetteinsätze von insgesamt 87 880 Euro eingegangen. Der Wettgewinn soll bei 250 000 Euro gelegen haben. Die Karabatic-Brüder bestritten eine absichtliche Niederlage ihres Teams.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal