Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

DHB-Machtkampf: Außerordentlicher Bundesrat einberufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

DHB-Machtkampf: Außerordentlicher Bundesrat einberufen

29.07.2015, 14:07 Uhr | dpa

Dortmund (dpa) - Angesichts des anhaltenden Machtkampfes innerhalb des Deutschen Handball-Bundes hat der Verband eine außerordentliche Sitzung seines Bundesrates einberufen. Diese solle "der offenen Aussprache und umfassenden Information aller Mitglieder dienen", teilte der DHB mit.

Die Sitzung am 8. August in Kassel dient formell der Vorbereitung des außerordentlichen DHB-Bundestags am 26. September. Hauptthema des Bundesrates dürfte die Forderung des Landesverbandes Württemberg sei, alle beim Bundestag 2013 gewählten Vizepräsidenten abzuwählen. Diesen Antrag hatten die Württemberger in der vergangenen Woche nach eigenen Angaben "stellvertretend für vier der fünf größten Landesverbände" gestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal