Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Füchse-Spieler nach Virus zur Untersuchung im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Füchse-Spieler nach Virus zur Untersuchung im Krankenhaus

03.08.2015, 17:47 Uhr | dpa

Handball: Füchse-Spieler nach Virus zur Untersuchung im Krankenhaus. Die Spieler der Füchse Berlin mussten sich alle untersuchen lassen.

Die Spieler der Füchse Berlin mussten sich alle untersuchen lassen. Foto: Wolfgang Kumm. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Ein Großteil der Mannschaft des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat sich wegen eines Magen-Darm-Infektes im Berliner Krankenhaus Charité untersuchen lassen.

"Wir wollen jedes Risiko ausschließen. Vor einigen Jahren hatten wir einen Fall von Salmonellen-Vergiftung im Team", sagte Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning, der erklärte, dass derzeit kein Mannschafts-Training möglich sei.

Am Montagnachmittag herrschte dann Erleichterung nach der Diagnose: Salmonellen können ausgeschlossen werden. "Wir sind froh, dass sich unsere Vermutung bewahrheitet hat und es nichts Schlimmeres ist", sagt Sportkoordinator Volker Zerbe.

Außer Fredrik Petersen und Petar Nenadic sowie den beiden Jugendspielern Fynn-Ole Fritz und Angelo Grunz litten alle Füchse-Spieler an dem Magen-Darm-Virus. Deshalb musste die Mannschaft das kleine Finale am Vortag beim Szczypiorno Cup im polnischen Kalisz absagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017