Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Wetzlar ringt Stuttgart zum Bundesliga-Auftakt nieder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Wetzlar ringt Stuttgart zum Bundesliga-Auftakt nieder

21.08.2015, 21:48 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Im Eröffnungsspiel der Handball-Bundesliga hat die HSG Wetzlar beim Bundesliga-Neuling TVB 1898 Stuttgart mit 28:27 (13:13) gewonnen. In der bis zum Ende hochspannenden Begegnung erzielte Liga-Debütant Joao Ferraz acht Sekunden vor Schluss den umjubelten Siegtreffer für Wetzlar.

Beste Werfer in der ausverkauften Scharrarena Stuttgart waren vor 2251 Zuschauern Wetzlars Maximilian Holst (11) sowie für die Gastgeber Tobias Schimmelbauer und Lars Friedrich mit jeweils fünf Toren.

Von Beginn an entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Bei wechselnder Führung vermochte sich keine Mannschaft abzusetzen. Der Aufsteiger lieferte ein couragiertes Spiel, bekam aber Linksaußen Holst nie in den Griff. Vor allem in der Schlussphase war HSG-Keeper Andreas Wolff nicht zu überwinden. Reihenweise entschärfte der Nationaltorwart die Würfe der Hausherren und ermöglichte seinem Team so den perfekten Saisonstart.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal