Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball - DHB: Mit neuer Stelle gegen Mitgliederschwund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

DHB: Mit neuer Stelle gegen Mitgliederschwund

08.12.2015, 10:48 Uhr | dpa

Handball - DHB: Mit neuer Stelle gegen Mitgliederschwund. Der DHB ist weiterhin der weltweit größte Handballverband.

Der DHB ist weiterhin der weltweit größte Handballverband. Foto: Soeren Stache. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Der Deutsche Handballbund (DHB) reagiert mit der Schaffung einer neuen Personalstelle auf den Mitgliederschwund. Nach einem Beschluss des Präsidiums und des Bundesrates wird ab 2016 eine eigene Stelle zur Mitgliedergewinnung geschaffen.

Nach der neuen Mitgliederstatistik des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) sank die Mitgliederzahl im DHB zum Stichtag 1. Januar 2015 um 19 422 Mitglieder binnen eines Jahres auf 767 326.

Der DHB ist zwar weiterhin der weltweit größte Handballverband. Aber im Vergleich zum Höchststand 2009 (847 406) ging die
Mitgliederzahl um 80 080 zurück. Diese Entwicklung hat einen
unmittelbaren Effekt auf die Zahl der Mannschaften: Zur Saison
2015/16 liegt diese bei 22 192.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal