Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Deutsche Handballerinnen vorzeitig im WM-Achtelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Starker Auftritt gegen Südkorea  

Deutsche Handballerinnen vorzeitig im WM-Achtelfinale

10.12.2015, 22:14 Uhr | dpa

Handball: Deutsche Handballerinnen vorzeitig im WM-Achtelfinale. Susann Müller (li.) setzt sich gegen Sumin Choi durch.  (Quelle: dpa)

Susann Müller (li.) setzt sich gegen Sumin Choi durch. (Quelle: dpa)

Mit einer starken Leistung haben sich die deutschen Handballerinnen bei der WM in Dänemark den vorzeitigen Achtelfinaleinzug gesichert.

Gegen die favorisierten Südkoreanerinnen setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Jakob Vestergaard im vierten Vorrundenspiel in Kolding überraschend deutlich mit 40:28 (14:15) durch.

Feuerwerk nach der Pause

Nach ausgeglichener erster Hälfte zündete das Team nach der Pause ein wahres Angriffsfeuerwerk.

Beste Torschützinnen waren Franziska Müller und Xenia Smits mit je sechs Treffern, daneben bot Torfrau Katja Kramarczyk eine Topleistung.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal