Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: ARD und ZDF bisher ohne TV-Verhandlungen für WM 2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

ARD und ZDF bisher ohne TV-Verhandlungen für WM 2017

15.12.2015, 04:11 Uhr | dpa

Handball: ARD und ZDF bisher ohne TV-Verhandlungen für WM 2017. Die Übertragung der Handball-WM 2017 im frei empfangbaren Fernsehen ist noch fraglich.

Die Übertragung der Handball-WM 2017 im frei empfangbaren Fernsehen ist noch fraglich. Foto: Arno Burgi. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Auch bei der nächsten Handball-WM droht in Deutschland ein Blackout im frei empfangbaren Fernsehen. "Es ist nicht abzusehen, ob wir die nächste Weltmeisterschaft im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zeigen können", sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz der Deutschen Presse-Agentur.

Bisher gibt es nach seinen Angaben keine Verhandlungen mit der Agentur beIN Sports, die das Rechtepaket für die Männer-WM 2017 in Frankreich hält.

Bereits in diesem Jahr gab es keine bewegten Bilder von der WM in Katar im Free-TV. Nach gescheiterten Verhandlungen mit mehreren deutschen Medien-Unternhemen hatte sich Sky die deutschen Rechte gesichert und die Spiele im Pay-TV für seine Kunden gezeigt.

Rechteinhaber ist beIN Sports, eine Tochtergesellschaft des katarischen TV-Imperiums Al Jazeera. Die Internationale Handball-Föderation (IHF) hatte die weltweiten TV-Rechte für die Rekordsumme von rund 80 Millionen Euro verkauft. Der Kontrakt umfasst je zwei Weltmeisterschaften bei den Männern sowie bei den Frauen (2015 und 2017 in Deutschland). Die derzeitige WM in Dänemark wird nicht im deutschen Fernsehen gezeigt - sie läuft über die Plattform www.eversport.tv .

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017