Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM 2016: DHB-Teamarzt klagt Belastungen an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-EM 2016  

Team-Arzt Steuer: Nationalspieler "massiv überlastet"

26.01.2016, 16:04 Uhr | dpa

Handball-EM 2016: DHB-Teamarzt klagt Belastungen an. Mannschaftsarzt Prof.

Mannschaftsarzt Prof. Dr. Kurt Steuer beklagt die massive Überlastung der Nationalspieler. Foto: Deniz Calagan. (Quelle: dpa)

Breslau (dpa) - Nach den verletzungsbedingten Ausfällen der deutschen Nationalspieler Steffen Weinhold und Christian Dissinger bei der Handball-EM schlägt Teamarzt Kurt Steuer Alarm.

"Die Spieler, die Bundesliga, Champions League und Nationalmannschaft spielen und in diesem Jahr zusätzlich mit EM, Olympia-Qualifikation, WM-Quali und vielleicht Olympia mehrere große Aufgaben zu bewältigen haben, sind überspielt, massiv überlastet. Dann passieren solche Schäden", sagte Nationalmannschafts-Arzt Steuer den "Kieler Nachrichten".

Steuer sieht die Methodik von Bundestrainer Dagur Sigurdsson bei der Regeneration als wegweisend an. "Dagur verlangt, dass seine Spieler pro Tag - sei es beim Training oder im Spiel - zwei Stunden lang 100 Prozent Leistung bringen. 22 Stunden bekommen sie jedoch Zeit, sich zu erholen", berichtete der Mannschaftsarzt und sagte: "Ein Meilenstein."

Die Ruhezeit nach einem Spiel werde "vollkommen unterbewertet", meinte Steuer. Denn nach einer Partie könnten die Profis überhaupt nicht schlafen. "Das Adrenalin tropft ihnen aus den Ohren, sie schlafen erst spät ein." Deshalb seien Frühstück um 8.00 Uhr und Früh-Training nicht das richtige Mittel.

Im deutschen Team in Polen sei Frühstück bis zehn Uhr möglich. Die längeren Ruhephasen seien "Luxus, der Gold wert und dringend erforderlich ist", sagte Steuer. Verletzungen wie jüngst hätten aber "auch weniger überlastete Spieler als Dissinger und Weinhold in jeder anderen Partie treffen können", meinte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal