Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM 2016: Verletzte Deutsche bleiben bei DHB-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball-EM 2016  

Verletzte Weinhold und Dissinger bleiben bei EM-Team

28.01.2016, 16:40 Uhr | dpa

Handball-EM 2016: Verletzte Deutsche bleiben bei DHB-Team. Die beiden verletzten Nationalspieler Steffen Weinhold (l) und Christian Dissinger (r) bleiben dem EM-Team weiter erhalten.

Die beiden verletzten Nationalspieler Steffen Weinhold (l) und Christian Dissinger (r) bleiben dem EM-Team weiter erhalten. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Krakau (dpa) - Die verletzten Steffen Weinhold und Christian Dissinger dürfen die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Polen weiter moralisch unterstützen.

Kapitän Weinhold und Torjäger Christian Dissinger reisten mit dem Team nach Krakau, wo die Auswahl von Trainer Dagur Sigurdsson gegen Norwegen um den Einzug ins Endspiel spielt. Beim Sieg gegen die Dänen hatte das Duo seine Teamkollegen von der Tribüne aus angefeuert.

Ursprünglich sollten Weinhold und Dissinger wegen ihrer Adduktorenverletzungen zur weiteren Behandlung zu ihrem Verein THW Kiel reisen. "Man muss natürlich das Go vom Verein bekommen. Die waren zum Glück ganz verständnisvoll", sagte Weinhold.

Auch Dissinger hatte sich am vergangenen Sonntag beim 30:29-Erfolg gegen Russland eine Blessur zugezogen. Weinhold muss bis zu acht Wochen pausieren, Dissingers Verletzung ist nicht ganz so schwer. Für die beiden Leistungsträger waren Kai Häfner von der TSV Hannover-Burgdorf und Julius Kühn vom VfL Gummersbach nachnominiert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal