Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Streit um Lanxess Arena: DHB-Spiel verlegt auf Samstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handballer müssen weichen  

Streit um Arena in Köln ist entschieden

30.03.2016, 11:21 Uhr | sid

Streit um Lanxess Arena: DHB-Spiel verlegt auf Samstag. Die Handball-Nationalmannschaft weicht im Streit um die Lanxess Arena den Kölner Haien. (Quelle: imago/Camera 4)

Die Handball-Nationalmannschaft weicht im Streit um die Lanxess Arena den Kölner Haien. (Quelle: imago/Camera 4)

Nach der peinlichen Posse um die Doppelbelegung der Kölner Lanxess Arena am Freitag ist das Länderspiel der deutschen Handball-Europameister gegen Dänemark auf Samstag um 15.45 verschoben worden.

Das Spiel findet wie geplant in Köln statt, ein Umzug nach Düsseldorf, der ebenfalls diskutiert wurde, ist vom Tisch. Das gaben der Deutsche Handballbund (DHB) und die Lanxess Arena am Dienstagabend bekannt.

Bereits 13.000 Karten für Handballspiel verkauft

Der überraschende Einzug der Kölner Haie ins Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hatte die Diskussion ins Rollen gebracht. Der Kölner Eishockey Klub, der in der Arena seine Heimspiele austrägt, trifft am Freitag um 19.30 Uhr auf Vorrundensieger Red Bull München. Dieser Termin kollidierte mit der Ansetzung des Handball-Länderspiels um 20.15 Uhr. Der DHB, der mit der Arena am 16. März einen Vertrag unterzeichnet hatte, hat bereits 13.000 Karten abgesetzt, die ihre Gültigkeit behalten.

DHB bedauert Unannehmlichkeiten

"Die sich daraus ergebende Doppelbelegung der Arena haben einzig und allein wir zu verantworten", sagte Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher: "Wir sind insbesondere dem DHB und dem dänischen Verband dankbar, dass wir gemeinsam eine Lösung gefunden haben." DHB-Generalsekretär Mark Schober sagte: "Mit der kurzfristigen Verlegung des Länderspiels sind für unsere Fans leider erhebliche Unannehmlichkeiten verbunden. Der DHB bedauert dies."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal