Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Olympia: DHB-Team ohne Torwart Lichtlein gegen Tunesien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

DHB-Team ohne Torwart Lichtlein gegen Tunesien

13.07.2016, 18:44 Uhr | dpa

Olympia: DHB-Team ohne Torwart Lichtlein gegen Tunesien. Carsten Lichtlein steht nicht im deutschen Auftgebot gegen Tunesien.

Carsten Lichtlein steht nicht im deutschen Auftgebot gegen Tunesien. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft bestreitet ihr letztes Testspiel vor der Kader-Nominierung für die Olympischen Spiele ohne Torwart Carsten Lichtlein.

Der 35-Jährige vom VfL Gummersbach ist einer von fünf Spielern aus dem Vorbereitungs-Kader, die nicht in dem 16er-Aufgebot für die Partie gegen Tunesien in Stuttgart stehen. Die Auswahl sei noch keine Entscheidung für die Olympia-Nominierung, sagte der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes, Bob Hanning, kurz vor dem Spiel.

Auch die Europameister Jannik Kohlbacher und Erik Schmidt sowie Tim Kneule fehlen. Einen Einsatz von Steffen Fäth hatte Bundestrainer Dagur Sigurdsson schon im Vorfeld ausgeschlossen. Am Donnerstag verkündet der Coach, welche 14 Spieler und welchen Reservisten er zu den Olympischen Spielen im August in Rio de Janeiro mitnimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal