Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Früherer deutscher Top-Schiedsrichter Rauchfuß gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Früherer deutscher Top-Schiedsrichter Rauchfuß gestorben

17.07.2016, 08:46 Uhr | dpa

Chemnitz (dpa) - Der Schiedsrichterwart des Deutschen Handballbundes (DHB), Peter Rauchfuß, ist tot. Wie der Verband mitteilte, starb Rauchfuß am Samstag im Alter von 71 Jahren nach langer, schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Chemnitz.

"Mit Peter Rauchfuß verlieren wir den Motor unseres Schiedsrichterwesens. Er war der Kümmerer und Förderer unserer Schiedsrichter. Wir trauern um eine große Persönlichkeit", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann.

Rauchfuß war einer der profiliertesten deutschen Schiedsrichter. Von 1976 bis 1988 nahm er mit seinen Partnern Herbert Hensel und Rudolf Buchda an vier Olympischen Spielen teil und leitete in Seoul das Finale der Frauen. Zu seiner Bilanz zählen neun Weltmeisterschaften, fast 100 Europapokalspiele inklusive neun Finals, 350 Länderspiele und unzählige Partien auf deutschem Boden. Seit 2002 war Rauchfuß DHB-Schiedsrichterwart und damit maßgeblich an der Ausbildung und Entwicklung des Schiedsrichternachwuchses beteiligt.

"Dass die deutschen Schiedsrichter auch international einen herausragenden Ruf genießen, ist das Verdienst von Peter Rauchfuß. Er hat Strukturen geschaffen und unseren Elitekader aufgebaut", würdigte DHB-Vizepräsident Bob Hanning das Wirken des Verstorbenen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal