Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Wiede fällt für EM-Qualifikationsspiele aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Wiede fällt für EM-Qualifikationsspiele aus

01.11.2016, 10:56 Uhr | dpa

Handball: Wiede fällt für EM-Qualifikationsspiele aus. Fabian Wiede fällt wegen einer Schulterverletzung aus.

Fabian Wiede fällt wegen einer Schulterverletzung aus. Foto: Lukas Schulze. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss in den ersten Qualifikationsspielen für die EM 2018 auf Fabian Wiede verzichten.

Der Rückraumspieler der Füchse Berlin falle wegen einer Verletzung an der linken Schulter auf unbestimmte Zeit aus, teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit. Um einen genauen Aufschluss über die Schwere der Verletzung zu bekommen, sei eine Arthroskopie geplant.

Zum Auftakt der Qualifikation für die EM 2018 spielt Europameister Deutschland am Mittwoch (19.00 Uhr) in Wetzlar gegen Portugal und am Samstag (17.45 Uhr) in der Schweiz. Der 22 Jahre alte Linkshänder plagt sich schon seit längerer Zeit mit Schulterproblemen. Eine Nachnominierung hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson laut DHB nicht geplant. Als Alternativen zu Wiede stehen für den rechten Rückraum Steffen Weinhold und Kai Häfner im Kader.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal