Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Lemgo hat Bundesliga-Klassenverbleib in eigener Hand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handball  

Lemgo hat Bundesliga-Klassenverbleib in eigener Hand

07.06.2017, 20:57 Uhr | dpa

Handball: Lemgo hat Bundesliga-Klassenverbleib in eigener Hand. Tim Hornke holte sieben Treffer für Lemgo.

Tim Hornke holte sieben Treffer für Lemgo. Foto: Hendrik Schmidt. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Der TBV Lemgo hat den Klassenverbleib in der Handball-Bundesliga wieder in eigener Hand. Der zweimalige deutsche Meister gewann sein Nachholspiel vom 33. Spieltag beim TSV Hannover-Burgdorf mit 27:23 (12:12).

Lemgo verbesserte sich in der Tabelle auf den 15. Platz. Bester Werfer war der Lemgoer Tim Hornke mit sieben Treffern.

In das Saisonfinale gegen den VfL Gummersbach am kommenden Samstag geht Lemgo mit einem Polster von einem Punkt und 31 Toren gegenüber dem Bergischen HC, der auf den 16. Platz zurückfiel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017